Schweizer Revue

Schweizer_Revue2

AUSGANGSLAGE & AUFTRAG

Die Auslandschweizer-Organisation (ASO) in Bern vertritt die Interessen der Schweizerinnen und Schweizer, die im Ausland leben. Sie informiert die Landsleute der sogenannten „fünften Schweiz“ über das Geschehen in der Schweiz und verlegt hierfür die „Schweizer Revue“. Vier der sechs Ausgaben beinhalten einen regionalen Redaktionsteil, jener für die iberische Halbinsel wurde im Herbst 2018 Daniel Izquierdo-Hänni anvertraut.

UMSETZUNG

Gesamtverantwortung für Regionalausgabe Spanien, Portugal und Andorra, welche an alle Schweizer/innen zugestellt wird, die in diesen drei Ländern niedergelassen sind.

Koordination mit der ASO-Zentrale in Bern, mit den Vertretungen der Eidgenossenschaft in Madrid, Lissabon oder Barcelona sowie mit den Schweizer Organisationen und Vereinen in Spanien, Portugal und Andorra.

Journalistische respektive redaktionelle Erarbeitung der jeweiligen Ausgaben, inklusive des Erstellens des druckfertigen Layouts.

Vermarktung der Anzeigeseiten.

CH Revue Screenshot